100%-Prüfung mit Lasermikrometer

Die Forderung der Automobilindustrie an ihre Zulieferer lautet „Zero-Defect-Deliveries“. Um dies zu erfüllen, hat HOFFMANN jetzt eine neue vollautomatische Prüfanlage zur Prüfung eines Kolbens für Stoßdämpfer in Betrieb genommen. Über einen Fördertopf werden die Kolben (Elastomer-Duroplast-Verbundteile) zugeführt, positioniert und während einer 180°-Drehung vor einem Laser-Mikrometer auf den Außendurchmesser mit einer Toleranz von +0,02/-0,04 mm geprüft. […]

mehr