Aktuelles

LSR-Rückschlagventile als Geruchsverschluss

Mediengetrennte VentileMit dem Liquid Injection Moulding Verfahren (LIM) werden Silikonformteile vollautomatisch in einem Arbeitsschritt abfall- und nacharbeitsfrei aus Flüssigsilikon (LSR) hergestellt.

Dabei wird während des Einspritzvorganges durch das hohe Wandstärke-Fließwegverhältnis des LSR Materials größte Präzision mit sehr dünnen Wandstärken erzielt. So auch bei den LSR-Rückschlagventilen, die als Geruchsverschluss in wasserlosen Urinalen (WhiffAways) und als Alternative zum Schwanenhals in Abwassersystemen eingesetzt werden.

Hier beträgt die Wandstärke an den Enden 0,1 mm. Eine Besonderheit, die sich nur durch das LSR-Spritzguss-Verfahren realisieren lässt. Denn bei geringstem Flüssigkeitsdruck muss sich das Ventil öffnen und wieder komplett verschließen können.

Die Ventile aus Flüssigsilikon können auch als 2-Komponentenlösung hergestellt werden. Dabei wird das LSR-Ventil direkt auf den Kunststoffträger aufgespritzt.

Gerne überzeugen wir Sie von den Vorteilen einer Flüssigsilikonproduktion mit kürzeren Zykluszeiten, einer höheren Produktivität und geringeren Stückkosten. Sprechen Sie uns an!