Branchen

Genzenlose Branchenvielfalt für Ihre individuelle Anforderung.

ZORGE-HOFFMANN steht für Branchenvielfalt, die überzeugt. Mit europäischen Produktionsstandorten in Deutschland, den Niederlanden und Ungarn beliefern wir als Hersteller und TIER- / OEM-Lieferant weltweit – direkt oder indirekt – renommierte Unternehmen verschiedenster Technologiebranchen.

Trotz aller Unterschiede haben alle Branchen eines gemeinsam: Sie müssen auf zuverlässige und transparente Prozesse vertrauen und sicherstellen, dass die hergestellten Produkte stets von höchster Qualität sind. Ob Automobil- und Nutzfahrzeugsektor, Schlüsselbereiche der Halbleiterindustrie und E-Mobilität, Energiewirtschaft, Maschinenbau, Heizung- und Sanitärtechnik, der Haushaltswaren- und Medizinbereich sowie aufstrebende Industrien wie Wasserstoff – wir wissen um deren Besonderheiten und besitzen für jede Anforderung das notwendige Fachwissen, Erfahrung und Fertigungsexpertise.

Wir stellen uns Ihrer speziellen Herausforderungen unabhängig Ihrer Branchenzugehörigkeit. Überzeugen Sie sich selbst!

Alle Branchen
Automotive
E-Mobilität
Mess- und Regeltechnik
Elektrotechnik
Halbleiterindustrie & Maschinenbau
Medizintechnik
Heizungs- & Sanitärtechnik
Haushaltswaren/-geräte
Weitere Branchen

Automotive

  • Innovative Fertigungsverfahren für wettbewerbsfähige Prozesskosten
  • Bestätigung der Einhaltung von REACH und RoHS über das IMDS
  • Gehärtete Werkzeuge für große Ausbringungsmengen und lange Werkzeugstandzeiten
  • Lange Teile-Lebensdauer durch Verwendung hochwertiger, kundenspezifischer Materialien
  • Bemusterungen nach VDA oder PPAP in Absprache mit dem Kunden
Èva Schleisz-Bognár

„ZORGE-HOFFMANN hat sich auch in der E-Mobilität als zuverlässiger Geschäftspartner etabliert. Ich bin stolz darauf, dass in den Elektro-Automobilen und E-Hybridfahrzeugen von Daimler (EQA, EQB), Hyundai, KIA und VW (ID3, ID4) in jedem Batteriesystem immer auch ein Gummi-Verbundteil von ZORGE-HOFFMANN mitfährt.“

Èva Schleisz-Bognár, Sales & Project Manager

E-Mobilität

Ergänzend zu den Vorteilen unter „Automotive“ profitieren Hersteller und Marktführer von Batteriesystemen zusätzlich von

  • innovativen Produktentwicklungen für E-Dichtungslösungen
  • neuartigen Material-/Verbundkombinationen, z.B. semipermeable PTE-Folie mit EPDM
  • multi-funktionsfähige Baugruppen bestehend aus Dichtung, Berstschutz und Druckausgleich

Aus Gründen der Geheimhaltung (GHV) können wir leider nur sehr begrenzt Produkte abbilden.

Mess- und Regeltechnik

  • Ausgereifte Prüftechnik für höchste Präzision im Hundertstel-Bereich
  • Schonendes Handling höchstpräziser Oberflächen der Trägerteile
  • Erfüllung der Restschmutz-Anforderungen und funktionsgerechte Beschichtungsverfahren
  • Optimale Druckverformungsreste der eingesetzten Dichtungs-Elastomerwerkstoffe
  • Höchste Werkzeugpräzision für höchste Teilepräzision

Elektrotechnik

  • Durchschlagsfeste und PAK-arme Elastomermischungen
  • Dauerhafte Verbundlösungen für hohe dynamische Belastungen
  • Verbundteillösungen zur Vermeidung von Toleranzadditionen und Entfall aufwändiger Montagearbeiten
  • Lieferung von Baugruppen

Halbleiterindustrie & Maschinenbau

  • Breites Anwendungsspektrum für höchste Anforderungen an die Dichtungs- und Schwingungsdämpfung
  • Vom Prototypenbau über Klein- und mittlere Serien bis zu automatisierter Großserie
  • Funktionsgerechte, abriebfeste Mischungen
  • CT-Scans und Dynamic-Tests mit Dokumentation für jedes Einzelteil (auf Kundenwunsch oder wenn es die Anwendung erfordert)
  • Reinraumverpackungen

Aus Gründen der Geheimhaltung (GHV) können wir unsere Highlights hier leider nicht abbilden.

Medizintechnik

  • Werkstoffe mit FDA-Konformität
  • Hohe Anforderungen hinsichtlich Reinheit mit Waschprozessen für optimale Oberflächengüte
  • Farbige, weiße Mischungen ohne Farbeinschlüsse
  • 100%-Prüfung auf Entformungsfehler, Sauberkeit und Gratfreiheit
Ronald van der Lans

„Wir gewährleisten bei unserer Arbeit maximale Qualität und Produktsicherheit durch Einhaltung höchster Qualitätsstandards zur Zufriedenheit unserer Kunden – branchenunabhängig!“

Ronald van der Lans, Account Manager

Heizungs- & Sanitärtechnik

  • Einhaltung aller bewährten Industrienormen, einschließlich EN 549 und EN 14241
  • Einsatz hochwertiger, hitzebeständiger Elastomer-Dichtungslösungen
  • Zuverlässige Abdichtung und flexible Verbindung für dynamische Umgebungen wie Armaturen, Rohrleitungen und Ventile, auch für Wasserstoffanwendungen
  • Verhinderung von Leckagen
  • Gewährleistung der Langlebigkeit von Heizungssystemen und Sanitärkomponenten

Haushaltswaren/-geräte

  • High-precision Gummi- und Silikonformteile
  • Gewährleistung der Reinheitsanforderungen und spezifischen Richtlinien für beispielsweise
    • Lebensmittel (EC1935/2004, EC2023/2006, BfR XV., FDA §177.2600)
    • Trinkwasser (DGVW W270, WRAS, KIWA, BS)
    • Gesundheit, Hautkontakt, Allergene (EC1169/2011, FALCPA, European Pharmacopoeia)
    • Spielwaren, Spielzeug (DIN EN 71-3 und 71-9, CPSIA)
  • Effiziente, höchst präzise Produktionsverfahren für Kleinstserien und Massenproduktion

Weitere Branchen

Individuelle Dichtungs- und Schwingungstechnik für den Technischen Handel, die Bauindustrie, Möbelbranche, Sport- und Spielgeräte, Zahnmedizintechnik, …