100%-Prüfung mit Lasermikrometer

Die Forderung der Automobilindustrie an ihre Zulieferer lautet „Zero-Defect-Deliveries“. Um dies zu erfüllen, hat HOFFMANN jetzt eine neue vollautomatische Prüfanlage zur Prüfung eines Kolbens für Stoßdämpfer in Betrieb genommen. Über einen Fördertopf werden die Kolben (Elastomer-Duroplast-Verbundteile) zugeführt, positioniert und während einer 180°-Drehung vor einem Laser-Mikrometer auf den Außendurchmesser mit einer Toleranz von +0,02/-0,04 mm geprüft. […]

mehr

Unerwünschter Stick-Slip-Effekt

Der Stick-Slip-Effekt leitet sich von den englischen Begriffen „stick“ (haften) und „slip“ (gleiten) ab und wird auch als Haftgleiteffekt oder als Reibschwingung bezeichnet. Das Phänomen kann auftreten, wenn die Haftreibung zwischen zwei Festkörpern größer ist als die Gleitreibung. Dieser unerwünschte Effekt tritt auch bei dynamisch belasteten Dichtungen auf, bei denen infolge hoher Druckbelastung, höheren Temperaturen […]

mehr

Null-Fehler-Lieferungen

Der Beitrag wurde aus Gründen des Datenschutzes von der Homepage gelöscht. Wir bitten um ihr Verständnis.  

mehr

HoffTechDays =

Wissenstransfer mit firmeninternen Elastomer-Fortbildungsveranstaltungen. Zum wiederholten Male hat HOFFMANN gemeinsam mit ZORGE kundenindividuelle Technology Days veranstaltet. Diesmal fanden die TechDays vom 14.06.-15.06.2017 bei HELLA, einem führenden Hersteller für Elektronik, Beleuchtungssysteme und Aftermarket-Teile der Automobilindustrie, in Timisoara/Rumänien statt. Abgestimmt und zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse bieten wir die Fortbildungsveranstaltung über Elastomere, Verarbeitungstechniken und deren Anwendungsgebiete firmenintern – […]

mehr

Neues Mikro-Formteil für Tintenstrahldrucker

Für REA JET DOD Inkjet-Druckköpfe werden bei HOFFMANN jetzt äußerst anspruchsvolle Dichtungsmembranen hergestellt. Die Kleinststeile mit hohen, spezifischen Anforderungen in der Ausführung und den Toleranzen werden aus einem 64-fach-Spritzgießwerkzeug aus 2 unterschiedlichen Elastomer-Typen gefertigt. Ein Array von bis zu 32 Einzelventilen wird so angesteuert, dass die am Druckkopf vorbei geführten Produkte beschriftet werden können. Hierzu […]

mehr